Nokia macht ernst!

Oktober 29, 2011 in Allgemein

Journalisten benutzen gerne mal ein paar abgedroschene Floskeln, doch dieses Mal meine ich es so: Nokia macht ernst! Richtig ernst. Also mit seiner Werbung, lachen kann man darüber durchaus.
Unter „The Amazing Everyday“ wirbt Nokia indirekt für seine neuen Windows Smartphones. So gibt es ein „Free-Hug-Zelt“ oder eine provisorische Sauna an einer Strassenbahnhaltestelle zu bestaunen. Finde ich gut. Endlich hat man bei den Finnen kapiert, dass nicht nur gute Produkte produziert werden, sondern man diese auch entsprechend vermarkten muss.

Diese Idee mit Kachelwash hat mich sofort an den mittlerweile überall berühmten Remi Gaillard erinnert:

Ausgefallen und harmlos (was man von Remis Streichen nicht immer sagen kann). Vielleicht liegt es an dem Einfluß Microsofts oder einfach nur daran, dass die alten Konzernspitzen ausgetauscht wurden, und Nicht-Finnen das Rudern in der Hand haben. In jedem Fall tut sich etwas.
Macht weiter so, Windows Phone 7 hat zwar eine ungewisse Zukunft, doch die Werbeabteilung hat endlich kapiert!